Microphones

   AEA

   Avantone Pro

   Brauner

   Cascade

   Cloud

   44-A

   JRS-34

   JRS-34-P

   Cloudlifters

   Preislisten

   Coles

   Josephson

   JZ

   Manley

   Mojave Audio

   Placid Audio

   Roswell Pro Audio   NEW

   Royer

   Vanguard Audio Labs   NEW





Die Story von Cloud Microphones beginnt in den 1930er Jahren bei RCA mit Harry Olson mit der Entwicklung der 44 und 77 Bändchen Mikrofonen. Auf Olson folgte Jon R. Sank (deshalb der Name JRS-34). Er war für die Weiterentwicklung bei RCA mit dem BK-11 Ribbon Mikrofon zuständig, ein direkter Nachfolger der 44er Serie und eines der bestklingenden Bändchen Mikrofone, das jemals hergestellt wurde.

Seinem Sohn Stephan führte Jon sehr früh im zarten Alter von 10 Jahren in die Welt der Ribbon Miks ein. Er lernte somit sein Fach direkt mit den heute so gesuchten NOS Bauteilen. Heute wird diese Familientradition mit den Mikrofonen von Cloud weiter gepflegt.

Jedes Cloud Mikrofon wird von Hand in den USA hergestellt. Die meisten Einzelteile werden von einer Partnerfirma names Aerofab zugeliefert. Zusammengebaut und ausgiebig getestet werden sie bei Cloud in Tucson, Arizona. Die Bändchen Elemente werden noch heute wie anno dazumal bei RCA von Hand geschnitten, gefaltet und installiert. Jedes Mikrofon wird danach von Stephen Sank geprüft und ausgemessen. Daraus resultiert ein wunderschön von Hand gefertigtes, qualitativ höchststehendes Bändchen Mikrofon.


Copyright © Flyline Music AG - All rights reserved.